NGF019-Thema: Gentechnik

Seit tausenden von Jahren vermehren Menschen die Pflanzen und Tiere mit günstigen Merkmalen, somit wurden diese nützlichen Gene im Laufe von Generationen verstärkt. Dieser Prozess ist langatmig und vom Zufall bestimmt. In der Gentechnik dagegen können Eigenschaften gezielt ausgewählt werden. Jedoch machen sich Menschen Sorgen und reagieren in Diskussionen oft panikartig, wenn es um Gentechnik geht. Ist diese Angst vor modifizierten Pflanzen begründet und gibt es gesundheitliche Risiken? Zusammen mit dem Mikrobiologen Martin Moder bespreche ich die Grundlagen der Gentechnik. Wir beleuchten die Fakten und Chancen für Umwelt, Landwirte und Klima und besprechen welche Rolle das Verfahren CRISPR spielt.

 

noch-nicht-gefragt

Martin Moder

MikrobiologieGenetikMolekularbiologie – Fruchtfliegen [Drosophila melanogaster] – Molekulare Medizin – Synthetic Viability (synthetische Lebensfähigkeit) [Link1 , Link2] – Erbkrankheit

 

nach-gefragt

  1. Gene und genetischer Code

GenomGenGenetischer Code

  1. Genmutationen

Mutation – Desoxyribonukleinsäure [DNA] – Charles DarwinDNA-Schaden

  1. Vorteilhafte Mutationen und Züchtung

Zucht – Teosinte Zea als wilder Vorfahre des MaisAuslesezüchtung

  1. Mutagenese

MutageneseDominates GenRezessives Gen – Liste von Unfällen in kerntechnischen Anlagen [Link] – TschernobylAtomic Garden

  1. Moderne Gentechnik

Artenbarriere – Kälteschutz-Tomate, namens Flunder Tomate. Fun Fakt: Die Tomate kam nie auf den Markt, mitunter, weil man nicht den erhofften Effekt erzielte.

  1. Artenbarriere

Art

  1. Anwendungen der modernen Gentechnik

Herbizid – Martins Blog-Artikel über Gentechnik und Schädlinge [Link] – Transgener MaisTransgene Sojabohne – Futterimporte in Europa [Link1, Link2]

  1. Rechtlicher Rahmen und Zulassungsverfahren

Gentechnik und Regulierung [Link] – EU-Gesetzgebung zu Genetisch veränderte Lebens- und Futtermittel [Link1, Link2] – DNA-Sequenzierung

  1. Alte- und Präzisionsgentechnik

Methoden der Gentechnik [Link] – AntibiotikaresistenzAntibiotikaresistenz-Gen

  1. Genschere CRISPR

Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats [CRISPR] – CRISPR und Patente [ Link] – EU Urteil über Kennzeichnung mit CPRSPR veränderter Lebensmittel [Link1, Link2] – Guide RNACas9 – Online-Tool chopchop

  1. Risiken und Nutzen in der Landwirtschaft

Übersicht über Veränderungen bei Ertrag, Pestizideinsatz, und Profit, beim Umstieg der Landwirte von konventionell auf GMOs [Link] (Das ist eine öffentlich finanzierte Übersichtsarbeit, die in diesen Bereichen keinen Unterschied findet, zwischen öffentlichen- und industriefinanzierten Untersuchungen.) – Übersichtsartikel Auswirkungen für Landwirte [Link] – Artikel über Gen-Mais in Afrika und Armut der Bevölkerung [Link] – Suizid in Indien und der oft behauptete Zusammenhang mit Bt-Baumwolle [Link1, Link2] – Landwirte und höherenr Gewinn, vor allem in Entwicklungsländern [Link ] (leider nicht open access)

  1. Ökologische Bewertung

Landwirtschaft und ökologische Auswirkungen [Link] – Übersichtsartikel über die Risiken [Link] – PestizidGlyphosatNachgefragt 10 mit Daniel Gerjets über Glyphosat – Spinosad – Spinosad mit bienengefährlichen Wirkstoff [Link]

  1. Gesundheitliche Bewertung

Solanum-Alkaloide – Toxizität von Alkaloiden [Link] – Lenape Kartoffel mit toxisch hohem Alkaloidengehalt [Link1, Link2] – Sellerie und Hautausschläge [Link]

  1. Antibiotika Resistenzen
  2. Auswirkungen auf Lebensmittel- und Ressourcennutzung

Überdüngung

  1. Öffentliche Meinung

Martin über Gentechnik in den Medien [Link] – Über das mögliche Umdenken der Grünen beim Thema Gentechnik [Link] – Martin über Greenpeacs und Gentechnik [Link]

  1. Leute erreichen

Martin bei den Scieence Busters über Gentechnik [Link]

  1. Maßnahmen der Politik

Gentechnik Tranparent [Link]

sterne-befragt

Dieser Beitrag wurde unter abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.