NGF026-Thema: Bullshit in der Wirtschaft

Glühende Kohlen, Positive Thinking, 10% Gehirnnutzung und Unterbewusstsein programmieren: Viele Firmen setzen auf einfach klingende Methoden und vertrauen Beratern, die diese und andere Geschichten erzählen. Von Täuschung, unzulässigen Verallgemeinerungen, verdrehten Halbwahrheiten und Fehlinterpretationen, bis hin zu frei erfundenen Experimenten schleichen sich in der Wirtschaft immer wieder Methoden ein, an denen bei genauer Betrachtung nicht viel dran ist. Der Psychologe Axel Ebert arbeitet selbst seit über 20 Jahren als Trainer und Berater und klärt in dieser Folge über die Mythen und Irrtümer auf. Wir besprechen, welchen Sinn diese Geschichten für Firmen haben und warum Berater, HR-Chefs und Personalentwickler immer wieder auf Bullshit zurückgreifen.

 

noch-nicht-gefragt

Axel Ebert

Corporate_LanguageInternal Branding

nach-gefragt

  1. Bullshiter oder Lügner?

Space_PenGraphitBleistift – Schreibgeräte in der Raumfahrt [Link] – Harry Frankfurt´s Buch On BullshitHarry G. FrankfurtRealismusKonstruktivismusTruthiness

  1. Arten von Bullshit in der Wirtschaft

KeynoteSystemaufstellung

  1. Erfundene Geschichten

Bewertung des 5-Affen-Experiments von Mimikama [Link] – Gary HamelC. K. Prahalad – Bewertung Mythos Frosch im Topf [Link] – Film Eine unbequeme WahrheitFeuerlaufMotivation und ErfolgTony Robbins

  1. Überholte Annahmen

Zehn-Prozent-MythosFilm LucyHemisphärenmodellLerntypLerntypentest nach Vester – Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP) – VAKOG – Paper von Pashler et al. [Link] über Lernkonzepte – Sapir-Whorf Hypothese – Eskimo-Wörter für Schnee [Link] – https://de.wikipedia.org/wiki/Aleutische_SprachePolysynthetischer SprachbauKompositionFraming-Effekt – Pressemitteilung der ARD zum Framing [Link] – Einordnung ARD und Framing [Link] – EuphemismusEuphemismus-TretmühleSteven Pinker

  1. NLP und das Unterbewusstsein

Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP) – Unterbewusstsein – Bewertung der NLP-Techniken [Link] – Meta-Studie zu negativen Aussagen und Wirkung [Link] –  Pessimismus-Studien [Link] – WOOP-MethodeSozio-oekonomisches PanelUnterbewusstes DenkenIss-Popcorn-trink-Cola-StudieJames VicaryUnterschwellige Werbung – Die Replikationskrise in der Psychologie [Link1, Link2] – Wolfgang Hell auf der Skepkon über die Replikationskrise in der Psychologie [Link]

  1. Die Methode “Nudging”

Nudgeing – Fliege im Urinal Nudging-Unit

  1. Die Mehrabian Formel

Albert MehrabianMehrabian-Mythos – Studien von Mehrabian [Link1, Link2]

  1. unzulässige Verallgemeinerungen

Nachgefragt 007 mit Holm Hümmler über Quantenmechanik in der Esoterik – Kopenhagener DeutungQuantenfeldtheorieSystemtheorie nach LuhmannAutopoetische Emergenz – Kommunikation in der Systemtheorie [Link]

  1. Folgen und Risiken

Nachgefragt 015 mit Prof. Kanning über Testverfahren in der Personalentwicklung – Prof. Kanning über Einteilung nach Farben [Link]

  1. Beratung ohne Bullshit

P-HackingNachgefragt 006 mit Nikil Mukerji über das Erkennen von Pseudowissenschaften

 

sterne-befragt

Choaching und Esoterik (Astro-Coaching) [Link] – Schmetterlingseffekt – Pastafarie und das Fliegende Spaghettimonster Link1 Link2] – TrigonBarnum-Effekt

NGF025-Thema: Polumkehrungen des Erdmagnetfelds

Was hat Nostradamus mit einem Polsprung des Erdmagnetfelds zu tun? Nichts? Weit gefehlt: In esoterischen Kreisen wird behauptet, er hätte einen katastrophalen Polsprung vorhergesagt. Dieses Muster findet sich oft wieder: Der Polsprung als großes Katastrophenszenario. Doch was ist da dran? Die Geologin Lydia Baumann erklärt in dieser Folge was ein Polsprung ist und wie eine Polumkehr beim Erdmagnetfeld abläuft. Wir ordnen die Argumentationsmuster über die angeblichen Schreckensszenarien ein und besprechen welche Folgen die Abschwächung des Erdmagnetfelds wirklich hat. Spoiler: Die Menschheit braucht sich keine Sorgen machen.

 

noch-nicht-gefragt

Lydia Baumann

  • An der Uni [Link]
  • Vortrag auf der Skepkon [Link]

GeologiePaläontologieGeobiologieGeomikrobiologieMolekulare PaläontologieMolekulare FossilienEinzellerArchaeenBakterienMethan produzierende Archaeen – BiomasseRibonukleinsäureDesoxyribonukleinsäureExtremophileDatierungDatierungsmethodenFragmentierungsprozess

 

nach-gefragt

  1. Erdzeitalter

Geologische ZeitskalaPhanerozoikumPräkambriumStromatolithMolluskenMassenaussterben zur Kreidezeit

  1. Erforschung der magnetischen Signale der Erde

PolsprungGeophysik

  1. Magnetfeld der Erde

ErdmagnetfeldAufbau der ErdeErdkernCorioliskraftDipolQuadrupolSüdatlantische AnomalieFeldlinieSonnenwindMagnetsinnMagnetotaxis

  1. Entdeckung und Nachweis von Polsprüngen

Mittelozeanischer RückenMittelatlantischer RückenFerrimagnetismusCurie-TemperaturPaläomagnetismusMagnetisierungsprinzipMagnetische MineralienSedimentgesteine – Polsprünge über das ganze Phanerozoikum im Paper von Melott et al. (2018)

  1. Polsprünge in der Vergangenheit

PolaritätsexkursionMagnetostratigraphieMassenaussterben – Raup im Paper über Polsprünge und Massenaussterben (1985) [Link1, Link2]

  1. Ablauf eines Polsprungs

Studie aus Italien von Sagnotti et al. (2014) über den schnellen Polsprung – Die Wiederlegung von Evans und Muxworthy (2018) mit der Aschelage als Ursache für Re-Magnetisierung

  1. Messung von Veränderungen des Magnetfelds

Paper von Nowaczyk et al. (2012) über die letzte Polexkusion – Magnetische FeldstärkePaper von Chou et al. über Tropfsteine als geomagnetische Archive (2018)

  1. Aktuelle Lage

Wanderung Nordpol – Paper über die Wahrscheinlichkeit eines baldigen Polsprungs von De Santis et al. (2013) und Buffett und Davis (2018) [Link1, Link2] – Brown et al. im Paper darüber, dass es eben nicht zu einem Polsprung kommt (2018) – Paper von Livermore et al. (2017) und Witze (2019) über die Dynamiken in äußeren Erdkern als Ursache für die Polwanderung [Link1, Link2]

  1. Auswirkungen auf Lebewesen

Der Mensch Homo Sapiens – Gattung HomoStammesgeschichte des Menschen – Artikel über die Ursachen für Massenaussterben von Saunders und Reichow (2009) und Wignall (2001) [Link1, Link2]

  1. Polsprung als Katastrophenszenario

Rose Stern’s Buch: Der Prophet des Neuen Äons – Nostradamus – Die göttliche Weissagung jetzt! – Querdenken.TV mit Rose Stern [Link1, Link2] – Michael Vogt – Querdenken TV eingeordnet [Link1, Link2]

  1. Nostradamus

NostradamusHoaxilla 25 über Nostradamus – Pyramiden als Warnung für einen nahenden Polsprung [Link]

  1. Argumentationsmuster
  1. Seriöse Forschung erkennen

Paper von Coe et al. (1995 und 2014) über Thermische Re-Magnetisierung eines Lavastroms in den USA [Link1, Link2] – Studie aus Italien von Sagnotti et al. (2014) über den schnellen Polsprung – Die Wiederlegung von Evans und Muxworthy (2018) mit der Aschelage als Ursache für Re-Magnetisierung

  1. Auswirkungen auf Technik

World Magnetic Model – Ungeplantes Update des World Magnetic Model [Link]

 

sterne-befragt

Gummibärchen Orakel

NGF024-Wissen: Deep Learning

Unter dem Schlagwort des Deep Learning hat die Wissenschaft in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht, von der Bild- und Objekterkennung über dem Verstehen von Sprache oder Erzeugen von Texten. Dabei ist Machine Learning zu einem wichtigen Bestandteil vieler kommerzieller Anwendungen und Forschungsprojekte geworden: sowohl als wissenschaftliche Methode als Beispiel in der medizinischen Diagnostik, aber auch in der Wirtschaft hat Machine Learning Einzug genommen. Doch wie stehen Deep Learning, Machine Learning, Neuronale Netze, und künstliche Intelligenz miteinander in Verbindung und welche Unterschiede gibt es? Der Ingenieur und Podcaster Philipp „Teubi“ Gräbel gibt mir in dieser Folge einen Einblick ins Deep Learning und erklärt mir auch anhand seiner Forschung in der Biomedizin, wo Deep Learning eingesetzt werden kann und wo (noch) nicht. Wir sprechen über die Vorteile vom Deep Learning und welche Aspekte bei der Anwendung beachtet werden müssen.

 

noch-nicht-gefragt

Philipp „Teubi“ Gräbel

Links zum Lernen

  • Neural Networks and Deep Learning (gutes Buch, aber leicht veralteter Code) [Link]
  • 3 Blue 1 Brown (Youtube Playlist mit netter Erklärung und schönen Visualisierungen) [Link]
  • Stanford Vorlesung [Link]

BiomedizinBildverarbeitungNussschale 014 über Bildverarbeitung – Digitale SignalverarbeitungDeep_LearningAutonomes Fahren – BlutzellenNussschale über Blutzellen – Knochenmark – Forschungsprojekt: Klassifikation von Zelltypen mit Lösungsansätzen aus dem Bereich Deep Learning [Link] – Medizinisch-technischer Assistent

 

nach-gefragt

  1. Definition Deep Learning

Deep LearningNussschale über Deep Learning – CytoplasmaMaschinelles LernenNussschale 003 über Maschinelles Lernen

  1. Merkmale erkennen durch Neuronale Netze

Neuronales NetzPerzeptronNussschale 020 über das Perzeptron – Vortrag über Deep Learning beim 35c3: Neuronale NetzeGewichtungLineare FunktionNussschale über Funktionen

  1. Training und Ergebnisserzeugung

Backpropagation – LOSS-Funktion [Link1, Link2] – Vortrag über Deep Learning beim 35c3: Beispiel wie ein Training funktioniert

  1. Aufbau eines Neuronalen Netzes

Vortrag über Deep Learning beim 35c3: Image ProcessingFaltungConvolutional Layer

  1. Unterschied Deep Learning und Maschine Learning
  2. Was muss beim Einsatz des Netzes beachtet werden?
  3. Evaluation des Netzes

Biometrische Videoüberwachung in Berlin [Link] –  Bewertung Gesichtserkennung und Trefferquote [Link1, Link2] – Das Problem mit den Falsch Positiven [Link]

  1. Anwendungsarten

Reinforcement – Überwachtes und unüberwachtes Lernen [Link]

  1. künstliche Intelligenz

Künstliche IntelligenzNussschale über künstliche Intelligenz – Turing-Test – Die Bundesregierung und künstliche Intelligenz [Link]

  1. Was ist möglich mit neuronalen Netzen?

Upload-Filter – EU-Richtlinie und Uploadfilter [Link] – GEMA-Tweet über KI [Link] – xkcd über das Einschätzen der Schwierigkeit von Tasks [Link] – Precision und Recall [Link1, Link2] – Bewertung von Uploadfilter anhand von Youtube [Link]

  1. Anwendungsgebiete

Deep Learning in der Medizin [Link1, Link2]  – Deep Learning und autonomes Fahren [Link1, Link2]

  1. Deep Learing als Methode in der Wissenschaft

Nachgefragt 008 mit Nicolas Wöhrl über Forschung – Peripheres BlutarXiv.org

  1. Deep Learning in der Wirtschaft
  2. Deep Learning online ausprobieren

MNIST Database – MNIST Visualisierung (Klassifizierung von Zahl) [Link] – Activation AtlasThis person does not exist [Link] – AirbnbThis cat does not exist [Link] – Google AI Experiments [Link] – Let’s EnhanceBackground Removal – Remove Background Background Removal ausprobieren – Coloring Pictures – Colourise Coloring Pictures ausprobieren – Und nochmal: Vortrag über Deep Learning beim 35c3 [Link]

 

sterne-befragt

NFG023-Thema: Voodoo

Voodoo-Puppen, Liebeszauber, Wiederbelebung längst Verstorbener und Totenkult –  beeinflusst durch Film und Fernsehen wird Voodoo immer wieder als Schwarze Magie angesehen. In Wahrheit bezeichnet Voodoo oder auch Vodún eine Religionsform, in der die Verbindung zu Geistern und Gottheiten eine zentrale Rolle spielt. Mit der Kultur- und Sozialanthropologin Yvonne Schaffler spreche ich über Voodoo als Religion. Sie forscht in der Dominikanischen Republik zum Thema Geistesbesessenheit und erklärt welche Rolle die Erfahrung von Besessenheit im Voodoo spielt.

 

noch-nicht-gefragt

Yvonne Schaffler

HomepageWikipedia – Vortrag bei Skeptics in the Pub Wien

Veröffentlichungen:

  • Text über die theatralischen Aspekten von Besessenheit [Link1, Link2]
  • Paper über psychologischen Aspekten von Besessenheit und spirituellem Werdegang [Link]
  • Bücher [Link1, Link2]

Literaturtipps:

  • “Der Tanz des Himmels mit der Erde: Die Götter des haitianischen Voodoo“ von Maya Deren [Link]
  • Beitrag über den Dominikanischen Vodú von Martha Ellen Davis [Link]

EthnologieBesessenheitEthnomedizin

 

nach-gefragt

  1. Was ist Voodoo?

Voodoo [Link1, Link2]

  1. Voodoo als Religion

Dominikanische Republik – HaitiOral Tradition

  1. Voodoo-Geister

Geister-Divisionen – Liste der Voodoo-Geister [Link] – Erzengel MichaelHeiligenverehrung – Altar und Beschreibung des Santa Marta-Geist [Link1, Link2]

  1. Voodoo praktizieren
  2. Besessenheit und Voodoo-Rituale
  3. Ursprung des Voodoo

Ursprünge des Voodoo

  1. Bedeutung des Voodoo

Besessenheit durch den weiblichen Geist Anaisa Pié/Heilige Anna und zeigt Männer, die sich rituell als Frauen präsentieren [Link]

  1. Verpflichtung gegenüber den Geistern
  2. Besessenheit und psychische Störungen

Voodoo und Traumafolgestörungen [Link]

  1. Risiko der Voodoo-Rituale
  2. Besessenheit in anderen Religionen

Exorzismus [Link1Link2] – DämonExorzismus-Ritual – Ablauf des Exorzismus [Link] – Posttraumatische BelastungsstörungBibelkanon – Zar-Kult [Link1, Link2]

Achtung: Hier ist uns leider ein Fehler passiert. Der Zar ist ein Besessenheits-Kult mit muslimischen (und zum Teil auch christlichem) Einfluss. Weibliche Praktizierende im Nord-Sudan sehen Zar-Besessenheit als muslimische Praxis [Link]

  1. Die dunkle Seite des Voodoo und Voodoo-Puppen

Schwarze Magie [Link1, Link2] – Voodoo-PuppenParacelsusEl brujo – Artikel über Menschenhandel und Voodoo als Mittel, um Frauen gefügig zu machen [Link]

  1. Wissenschaftliche Sicht auf Voodoo

Obsession – Idealtypische Profi-Besessenheit mit haitianischen Trommeln und Rasseln [Link] – Ausgelassenes Fest mit „wilden“ Besessenheiten (Caballo Lobo) [Link] – Besessenheit durch den weiblichen Geist Anaisa Pié/Heilige Anna und zeigt Männer, die sich rituell als Frauen präsentieren [Link]

  1. Umgang mit Vorurteilen

BewusstseinszustandBlutopferUmbanda  – SanteríaCandombléAnneliese Michel

 

sterne-befragt

  1. Astrologie im Voodoo
  2. Umgang mit anderen Kulturen und Göttern

NGF022-Thema: Verschwörungstheorien als Erzählform

Ob außerirdische Reptiloide, das Kennedy-Attentat oder 9/11 – Verschwörungstheorien haben derzeit Konjunktur. Viele Menschen versuchen, Ereignisse oder Entwicklungen auf Verschwörungen zurückzuführen. Sie greifen verstärkt zu einfachen Erklärungen für komplizierte Phänomene und suchen nach einem Sündenbock für schlimme Ereignisse. Doch was genau ist eigentlich eine Verschwörungstheorie? Weshalb glauben Menschen an solche Behauptungen und gab es Verschwörungstheorien schon immer? Mit der Podcasterin und Kulturwissenschaftlerin Alexa Waschkau spreche ich über die Auswirkungen und Gefahren von Verschwörungsglauben für die Demokratie und die Gesellschaft, wenn diese Theorien politisch instrumentalisiert werden. Sie erläutert, wie solche Erzählungen funktionieren, welche Bedürfnisse dabei bedient werden und warum es so schwierig ist, die Anhänger davon zu überzeugen, dass sie falsch liegen.

 

vor-gestellt

Alexa Waschkau

KulturwissenschaftEthnologieVolkskundeModerne NeuzeitModerne Sage

  1. Erzählformen

ErzählforschungVolksmärchenMärchenGrimms MärchenKinder-und Hausmärchen  – Kunstmärchen –  SageMythosGriechische GöttersagenLegendeHeiliger

nach-gefragt

  1. Verschwörungstheorien als Erzählform

Definition Verschwörungstheorie [Link1, Link2] – Moderne SageGerücht

  1. Was ist eine Verschwörungstheorie?

VerschwörungHoaxilla 006 über Verschwörungstheorien – 11.SeptemberHoaxilla 016 über 9/11 – Attentat auf John F. Kennedy – Lee Harvey Oswald – Artikel über die verschiedenen Verschwörungstheorien nach dem Kennedy-Mord [Link1, Link2] – Tatort DallasOliver Stone – Wissenschaftler über die Verschwörungstheorien [Link] – Verschwörungsglaube

  1. Der Zweck von Verschwörungstheorien

Pyramide auf dem Mars [Link] – Gesicht auf dem Mars [Link] – Hoaxilla 225 über die Denver Airport-Verschwörung – IlluminatenFreimaurereiHoaxilla 052 über Freimaurer

  1. Motive einer Verschwörungstheorie

Elvis lebtReptiloideDavid IckeRechtsextremismus und Esoterik

  1. Gefahren einer Verschwörungstheorie

Holger Klein – Podcast von Holger Klein: Wer redet ist nicht tod [WRINT]

  1. Gab es Verschwörungstheorien schon immer?

Verschwoerungstheorien so alt die Menschheit [Link] – Verschwörungstheorien in der Geschichte [Link1Link2] – Die Caesar-VerschwörungDie BrunnenvergifterHexenverfolgung Hexe – Verbreitung Hexenglauben heute [Link1, Link2Link3]

  1. Politischer Einsatz von Verschwörungstheorien

PizzagatePropagandaVerschwörungsideologie – Verschwörungstheorie und Verschwörungsideologie [Link]- AFD und die Grenze des Sagbaren [Link1Link2] – Alex JonesHoaxilla 213 über Alex Jones – Verschwörungstheorien und Trump [Link1, Link2]

  1. Wer ist anfällig für Verschwörungstheorien?

Studie Wer an Verschwörungstheorien glaubt, will etwas Besonderes sein [Link]

  1. Folgen für die Demokratie

ReichsbürgerNachgefragt 004 mit Ralf Neugebauer über Reichsbürger – Reichsbürger erschießt Polizist [Link] – Pizzagate Attentat [Link] – Nachgefragt 011 mit Björn Meyer über Impfgegner – Zunehmende Masernfälle [Link1, Link2]

  1. Verschwörungstheorien in den Medien

Falsche Angaben zu Stickoxidwerten des Lugenarzts Köhler [Link]

  1. Gesellschaft erreichen

Sekteninfo NRW über Verschwörungstheorien [Link] – Sekte [Link1, Link2] – Sekten-Info NRW

  1. Zusammenhang zu Fake News

Fake_NewsHoaxilla 202 über Fake News

sterne-befragt

  1. Horoskope und Märchen

Der Geist im GlasHans im GlückTiefenpsychologie – Märchen tiefenpsychologisch deuten [Link] – Schneewittchen und Tiefenpsychologie [Link] – Jorinde und JoringelSchneeweißchen und Rosenrot – Psycho im Märchenwald [Link] von Alexa und Sebastian Bartoschek

 

NGF021-Wissen: Gendermedizin

Osteoporose oder Depression bei Männern, Herzinfarkt bei Frauen – bei zahlreichen Erkrankungen zeigen Frauen und Männer unterschiedliche Symptome und reagieren anders auf medizinische Therapien. Unter der Annahme, dass Männer- und Frauenkörper sich nur im Bereich der Gynäkologie und Geburtsmedizin unterscheiden, beruht das derzeitige medizinische Wissen bisher jedoch hauptsächlich auf Erkenntnissen über den männlichen Organismus. Die Folge kann sein, dass Erkrankungen falsch diagnostiziert, Arzneimittelnebenwirkungen falsch eingeschätzt oder geeignete Therapien nicht eingeleitet werden. Neben den biologischen Unterschieden bei der Arzneimitteltherapie muss Rollenverhalten und gesellschaftliche Prägung der Männer und Frauen in der Diagnostik berücksichtigt werden. Mit der Soziologin Sarah Hiltner spreche ich über geschlechtersensible Medizin und wie Frauen und Männer in der Medizin dargestellt werden. Wir diskutieren, wie beide Geschlechter davon profitieren, dass Unterschiede wahrgenommen und Therapiemaßnahmen auf sie abgestimmt werden, um eine optimale Behandlung zu gewährleisten.

 

vor-gestellt

Sarah Hiltner

PhysiotherapeutSoziologieMedizinsoziologie – Gendermedizin an der Humbolt [Link]

 

nach-gefragt

  1. Worum geht es in der Gendermedizin?

Gendermedizin

  1. Gender und Sex

GenderGeschlechtGeschlechtsidentität – Spektrum des Geschlechts [Link] – Geschlechtsangleichende MaßFnahmeTranssexualität – Anteil Transesexuelle in den USA [Link]

  1. Warum ist Gendermedizin relevant?

Frauen in klinischen Studien unterrepräsentiert [Link1, Link2] – Artikel über Geschlechterunterschiede in klinischen Studien [Link] – Marianne Legato – Frauen und Nebenwirkungen [Link] – Zyklus der Frau

  1. Medizinische Unterschiede zwischen den Geschlechtern

HerzinfarktSymptome bei FrauenKardinalsymptom – Todesstatistiken Herzinfarkt 2015 [Link] – Estrogene – Wahrgenommene Risiken, Männer glauben sie sterben eher am Herzinfarkt und Frauen glauben, sie sterben eher an Krebs, Quelle dazu: Kapitel 3 – Artikel über Herzinfarkt bei Frauen [Link] – Todesursachen bei Frauen und Männern [Link] – Chemotherapie Medizin [Link1, Link2] – Osteoporose

  1. Einfluss des soziokulturellen Geschlechts in der Medizin

Artikel über Suizid und Geschlechterrollen [Link] – Depressionmedizinische AbhängigkeitAlkoholkrankheit –  Artikel über Symptome der Männer bei Depressionen [Link] – Artikel über das Tabu psychischer Erkrankungen bei Männer [Link] – Auswirkung von Depression bei Frauen und Männern Link] – Artikel über psychische Ursachen von Erektionsstörungen [Link] – Artikel über Vorsorge und Männer [Link] – Artikel über Frauen bei Herzinfarktsymptomen [Link]  – Artikel über Behandlungen von Arztinnen und Ärzte im Vergleich [Link] –  Studie über die höhere Überlebensrate bei Ärztinnen [Link1, Link2]

  1. Geschlechter im Arztberuf

Interview mit einer Chefärztin der Chirurgie [Link] – Ärztinnen und Chirurgie [Link] – Strategien zur Prävention von sexueller Übergriffe in der Charité [Link]

  1. Darstellung der Geschlechter in Medizinbüchern

Herzinfarkt bei der Gesundheitsberichterstattung des Bundes [Link] – Ausschnitt aus dem Buch über Koronare Herzkrankheit und akuter Myokardinfarkt [Link]

  1. Relevanz für beide Geschlechter

Gendermedizin gilt als Frauenmedizin [Link] – Differenzierung nutzt Männern und Frauen [Link] – Artikel über Gendermedizin in der Lehre [Link] – Gendermedizin in der Lehre unterrepräsentiert [Link]

  1. Situation in der Forschung

Frauen bei klinischen Studien unterrepräsentiert [Link] – Versuchstiere und Geschlecht [Link] –  Gleichstellung bei Tierversuchen [Link] – Personal Attributes Questionnaire [Link1, Link2] – Bem-FragebogenSandra Bem

  1. Sprache, Rollen der Geschlechter und fehlende Role Models

Lila-Podcast 129 über Männer, Frauen und Rollenbilder – Frauen und Männer in Medien [Link1, Link2] – Frauentag als Feiertag in Berlin [Link]

  1. Ratschlag für die PartientInnen

sterne-befragt

  1. Medizin in Frauenzeitschriften

MigräneEvidenzbasierte Medizin Nachgefragt14 über evidenzbasierte Medizin mit Christian Weymayr – Das “Argument” Wer heilt hat Recht [Link] – Akupressur

  1. Geschlechterrollen im Horoskop