Triggerwahrung: In dieser Folge geht es um sexuelle Gewalt und Kindesmissbrauch. Bitte passt auf euch auf und überlegt ob ihr diese Folge hören wollt. Wer von sexueller Gewalt betroffen ist findet bei folgenden Anlaufstellen Hilfe:

 

Missbrauch und sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen, hat für die Opfer schwerwiegende Folgen. Was sind das für TäterInnen, die solch schrecklichen Straftaten begehen? Sind diese wirklich immer pädophil, wie oft in den Medien behauptet? Welche falschen Vorstellungen gibt es davon und was versteht man eigentlich unter Pädophilie und Hebephilie. Mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke spreche ich über Opferschutz, Prävention und wie die Gesellschaft mit pädophilen Neigungen umgehen sollte. Wie lässt sich verhindern, dass Menschen, die pädophil sind, zu TäterInnen werden? Außerdem beleuchten wir auch sexuellen Missbrauch durch Frauen, mit dem Ziel Vorurteile und Fehlannahmen aus der Welt schaffen.

 

Gespräch mit Lydia Benecke

Nachgefragt

NGF57 – Wissen: Kindesmissbrauch und Pädophilie
Markiert in:                     

4 Kommentare zu „NGF57 – Wissen: Kindesmissbrauch und Pädophilie

    • November 28, 2022 um 7:20 am
      Permalink

      Danke für den Hinweis, ich habe den Fehler korrigiert.

      Antworten
  • November 27, 2022 um 7:18 pm
    Permalink

    Matthaeus 11:15 Wer Ohren hat, zu hören, der höre!

    Vielen Dank für diese ausführlichen Informationen von Dir und Lydia.
    In den Shownotes habe ich (u.a.) den Link zu „Kein Täter werden“ gefunden.
    Leider nicht den angekündigten Link zu „Wir sind auch Menschen.“
    Könnte das noch nachgeholt werden?

    LG Georg

    Antworten
    • November 28, 2022 um 7:19 am
      Permalink

      Danke für den Hinweis, ich habe den Link nachgetragen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.