Hinter der Abkürzung 5G verbirgt sich die kommende Generation des Mobilfunknetzes, welche in den nächsten Jahren überall ausgerollt werden soll. Das Ziel ist mehr Kapazitäten und höhere Übertragungsgeschwindigkeit für die mobile Internetnutzung. Jedoch sind in sozialen Medien immer wieder Horrormeldungen über den neuen Mobilfunkstandard 5G zu lesen. Es ist die Rede von Krebs und anderen gesundheitliche Folgen durch Mobilfunkstrahlung. Doch ist die neue Technologie wirklich so gefährlich? Um das zu klären gibt der Mobilfunkexperte Martin Sauter einen fundierten Überblick über die verschiedenen Mobilfunkstandards. Wir beschäftigten uns mit der Entwicklung des Mobilfunks von  GSM, UMTS und LTE bis hin zu 5G, erklären wie die Technik funktioniert und welche Ideen hinter den verschiedenen Entwicklungsstufen standen. Wir geben in dieser Folge einen Überblick über die Faktenlage und klären ob eine Gefährdung durch Mobilfunk wissenschaftlich belegt ist.

 

noch-nicht-gefragt

Martin Sauter

3rd Generation Partnership Project (3GPP) [Link1, Link2]

 

nach-gefragt

  1. Mobilfunk und elektromagnetische Wellen

MobilfunkSMSDatenpaketDSL – Grundlagen Mobilfunktechnik [Link] – 2G GSMMobilfunk-Kanäle – 3G UMTS [Link1, Link2] – BandbreiteDatenübertragungsrate – Frequenz und Herz [Link] – Frequenzbänder im Mobilfunk [Link] – Übersicht der Frequenzen in Deutschland [Link] – UMTS-CodesLTE Übertragungsverfahren – Orthogonal Frequency-Division Multiplexing [OFDM] – W-LANWireless Access PointElektromagnetisches SpektrumNichtionisierende StrahlungIonisierende StrahlungErmittlung Wärmeeffektgrenzwert

  1. Entwicklung und Geschichte der Übertragung

5GMobilfunkstandard – Mobilfunk der 1. Generation [Link] – 2G GSM3G UMTS4G LTE

  1. Funktionsweise und Anforderungen von 5G

Technische Grundlagen 5G [Link]  – 5G Nutzen und Anwendungen [Link] – Internet der DingeNarrowband IoTCar2Car Communication

  1. Mobilfunkstandorte und Sendemasten

Basisstation – Funktionsweise Mobilfunksendeanlagen [Link] – Sendestrahlung an Mobilfunkantenne [Link] – Funkzelle5G-Reichweiten

  1. Angst vor 5G

Angst vor Mobilfunk [Link] – Verschwörungsmythen und 5G [Link]

  1. Gesundheitliche Bewertung der Sendeenergie

Thermische Effekt – Sendeleistung von Handys und Sicherheitsstandards [Link] – Spezifische Absorptionsrate – Handstrahlung Wissenschaftlich betrachtet [Link] – Studien zum Zusammenhang zwischen Krebs und Mobilfunk [Link1, Link2, Link3]

  1. Elektrosensibilität

Elektrosensibilität –  Artikel über Elektrosensibilität [Link] – Placebo-Kontrollierte Studie über den Zusammenhang von Mobilfunkstrahlung und Schlafverhalten [Link] – Elektrosensibilität Wissenschaftlich betrachtet [Link] – Studienlage 5G (Achtung: In Mice) [Link1, Link2] – Elektrosmog – Analyse der Gesundheitsgefahren durch Elektrosmog [Link]

  1. Folgen und politischer Einfluss

Baurechtlichen Vorschriften Mobilfunkstandort [Link] – Standortdatenbank – 5G Strategie für Deutschland der Regierung [Link]  – Versorgungsauflagen der Mobilfunknetzbetreiber [Link] – Frequenzauktionen

  1. Aussicht

Maschinenkommunikation – Leistungsmerkmale 5G Leistungsmerkmale 5G

  1. Mobilfunkgegener erreichen

 

sterne-befragt

Outfit of the day

NGF031 – Thema: Mobilfunkstandard 5G
Markiert in:             

5 Gedanken zu „NGF031 – Thema: Mobilfunkstandard 5G

  • März 24, 2020 um 9:28 am
    Permalink

    Sehr interessanter Beitrag und weiterhin ein kontroverses Thema, denke ich. Privat bin ich natürlich am ehesten an 5G und Gesundheit als Thematik interessiert. Da hört man ja schon viel und irgendwie weiss man nicht so recht, wie sehr einen das belasten wird (oder eben auch nicht).

    Antworten
    • März 26, 2020 um 7:09 am
      Permalink

      Mich würde interessieren warum du denkst, dass 5G den Nutzer belasten könnte ? Was verunsichert dich ?

      Antworten
  • Mai 12, 2020 um 11:41 pm
    Permalink

    Ich finde es sehr spannend die informationstechnologischen Grundlagen näher gebracht bekommen zu haben.
    Nur leider wird tatsächlich zu wenig auf die kritischen Stimmen und dabei meine ich nicht die Aluhüte eingegangen.

    Einen Überblick der kritischen Stimmen bieten ganz seriöse Artikel wie zum Beispiel “Wie gesundheitsschädlich ist 5G wirklich?” von Harald Schuhmann im Tagesspiegel oder “Der zweifelhafte Umgang mit der Strahlungsgefahr” von Philip Banse bei DLF um nur ein paar wenige zu nennen. Selbst die Podcastkollegen bei detektor.fm haben das Thema von 2 Seiten beleuchtet in “Raus aus der Filterblase | Ist 5G gefährlich?”.

    Es ist wie beim Thema Impfen, die völlig überzeugten Gegner werden durch Aufklärung ohnehin nicht zum Überdenken des eigenen Standpunktes bewegt. Aber werft doch nicht alle Interessierten in den Dualismus-Topf und gebt ihnen nicht alle gleich das Label Esoteriker, Verschwörungstheoretiker oder Aluhut. Wer solche Stimmen ignoriert verliert am Ende die Unentschlossenen.

    Antworten
    • Mai 19, 2020 um 6:01 pm
      Permalink

      Hallo Frank,

      vielen Dank für deine Lese- und Hörhinweise, die Autoren schätze ich sehr. Die Links sind ein wertvoller Beitrag zum Thema. In meiner Folge habe ich mit Martin jemanden eingeladen, der sich bereits sehr intensiv mit dem Thema befasst hat und dazu auch öffentlich Stellung bezieht. Insofern denke ich, dass dies eine wissenschaftlich fundierte Darstellung zur öffentlichen Diskussion ist. Eine Folge, welche zusätzliche Gegenpositionen enthält, halte ich in dem Format nicht für nötig. Aber lass uns doch in den Kommentaren über Meinungen weiter diskutieren.

      Liebe Grüße, Michi.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.